2-Euro-Ärgernis an der Tankstelle

Ruzica Andjelkovic hat kein Verständnis mehr für die Preisbewegungen.  VN/Rauch

Ruzica Andjelkovic hat kein Verständnis mehr für die Preisbewegungen.  VN/Rauch

Manche wundern sich, wie schnell die CO2-Steuer bei den Tankstellen ankam.

Dornbirn Ruzica Andjelkovic will nach Lindau, davor geht es noch schnell zur Tankstelle. „Es ist ja wahnsinnig, man muss das Auto gar nicht mehr benutzen wollen“, kommentiert die 55-Jährige die aktuellen Treibstoffpreise. „Zehn Liter für 20 Euro, damit kommt man nicht weit.“

Seit dem ersten Oktober i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.