Eine Sparmeisterin mit Talent fürs Malen

Das Talent kommt vom Vater. Gisela Eder malt tolle Bilder.  kum

Das Talent kommt vom Vater. Gisela Eder malt tolle Bilder.  kum

Das karge, aber ausgefüllte Dasein der Mindestrentnerin Gisela Eder.

Feldkirch Das Leben nahm Gisela Eder (83) schon früh hart ran. „Meine Mutter vernachlässigte mich als Baby. Sie ließ mich stundenlang allein und brachte mir keine Liebe entgegen. Die ältere Schwester galt alles, ich nichts.“ Die gebürtige Deutsche kann sich nur an eine einzige Liebkosung erinnern. „

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.