Edtstadler pocht auf zeitlich beschränkte Ermittlungsverfahren

Die Bundesministerin im Bundeskanzleramt, Karoline Edtstadler, stellte sich den Fragen von Simone Stribl und Gerold Riedmann. ORF

Die Bundesministerin im Bundeskanzleramt, Karoline Edtstadler, stellte sich den Fragen von Simone Stribl und Gerold Riedmann. ORF

ÖVP erneuert Kritik an der WKStA und „ziviler Todesstrafe“.

Wien Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) hat in der ORF-“Pressestunde“ bei ORF-Journalistin Simone Stribl und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann gestern, Sonntag, einmal mehr auf eine Stärkung der Beschuldigtenrechte und eine Beschränkung von Ermittlungsverfahren gepocht. „Das kann es nich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.