Mehr Rechte für LGBTQ+

Nach zwei Jahren Pause fand in Vorarlberg wieder der CSD Pride satt. Rund 350 Leute waren da und es gab keine Vorfälle.  VN/KH

Nach zwei Jahren Pause fand in Vorarlberg wieder der CSD Pride satt. Rund 350 Leute waren da und es gab keine Vorfälle.  VN/KH

Beim Christopher Street Day Pride Vorarlberg war es bunt und laut.

Bregenz „Habt Spaß, seid bunt und laut“, der Ruf dröhnte aus den Lautsprechern beim Auftakt zum Paradelauf in Bregenz und wurde dabei von der jubelnden Menge fast überstimmt. Hunderte Menschen haben sich am Samstag versammelt, um zusammen für die Rechte der LGBTQIA+-Community, Gleichberechtigung, Ak

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.