„Das Schreiben nicht ignorieren“

Christian Wirthensohn rät, auf das Auskunftsbegehren zu reagieren. 

Christian Wirthensohn rät, auf das Auskunftsbegehren zu reagieren. 

Rechtsanwalt Wirthensohn über die Datenschutz-­Abmahnwelle.

schwarzach Ein österreichischer Anwalt hat im Namen einer Mandantin Tausende Betreiber von Websites abgemahnt, da sie gegen die Datenschutzgrundverordnung verstoßen haben sollen, und jeweils 190 Euro verlangt. Der Vorwurf: Durch die Verwendung von Google-Schriften würden die IP-Adressen der Besucher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.