Drei Minuten Eiszeit: Von 30 auf minus 86 Grad

von Mirijam Haller
Sowohl für die Gesundheit als auch zur schnelleren Regeneration soll das Bad in der extremen Kälte hilfreich sein.  VN/Paulitsch

Sowohl für die Gesundheit als auch zur schnelleren Regeneration soll das Bad in der extremen Kälte hilfreich sein.  VN/Paulitsch

Der Gang in die Kältekammer ist nicht nur bei Hitze ein heißer Tipp. Ein Selbsttest.

Frastanz Temperaturen jenseits der 30 Grad haben viele Vorarlbergerinnen und Vorarlberger diesen Sommer ordentlich ins Schwitzen gebracht. 36,5 Grad Celsius zeigte etwa das Thermometer im Juni in Feldkirch an und knackte damit einen Hitzerekord.

Kein Wunder, dass sich derzeit viele nach einer Abkühlu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.