Dornbirn investiert in den Klimaschutz

Die Stadt will auch Vorbild für Projekte von privaten Investoren sein.

Die Stadt will auch Vorbild für Projekte von privaten Investoren sein.

Dornbirn Zusätzlich zu den Projekten, die über das Umweltprogramm umgesetzt werden, stellt die Stadt Dornbirn heuer 170.000 Euro für Maßnahmen zum Klimaschutz zur Verfügung, teilte Bürgermeisterin Andrea Kaufmann am Mittwoch mit.

„Trinkbrunnen in der Stadt, Baumpflanzungen, Abstellanlagen für Fahrräd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.