Auch Luxus kostet mehr

Immobilien im oberen Preissegment nach wie vor gefragt.

Lauterach Die Immobilienpreise steigen. Die Preise für Luxusimmobilien sind davon nicht ausgenommen. Österreichweit umfasst dieses Segment mittlerweile ein Volumen von 4,15 Milliarden Euro, das ist um eine Milliarde Euro mehr als noch im Jahr 2020 (+31,5 %).

Aber was zählt als Luxus? Die Auswertung v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.