Aus der Volksrepublik an die FH Vorarlberg

An der Fachhochschule arbeitet die Ukrainerin nun mit an der Erforschung von maschinellem Lernen und optimierter Entscheidungsfindung im Unternehmen.  FHV/Riedmann

An der Fachhochschule arbeitet die Ukrainerin nun mit an der Erforschung von maschinellem Lernen und optimierter Entscheidungsfindung im Unternehmen.  FHV/Riedmann

2014 unterrichtete und forschte Natalie Burkina in Donezk, nun an der Fachhochschule in Dornbirn.

DORNBIRN Am Forschungszentrum Business Informatics der Fachhochschule Vorarlberg forscht man an neuen Informations- und Kommunikationstechnologien und deren Anwendbarkeit in und für die Wirtschaft. So auch Natalia Burkina, mit dem Fokus auf lernfähige künstliche Intelligenz und Optimierung. Vor dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.