Die Geschichte des Landes in Bildern. Bregenzer Festspiele 1946: „Bastien und Bastienne“

Ablenkung vom Alltag

von Severin Holzknecht
Das Bühnenbild war, wenn man die missliche Lage beachtet, in der sich Land und Leute befanden, außerordentlich großzügig und glamourös gestaltet.

Das Bühnenbild war, wenn man die missliche Lage beachtet, in der sich Land und Leute befanden, außerordentlich großzügig und glamourös gestaltet.

Zu den Klängen von Mozart der Not und Entbehrung entfliehen.

Bregenz Die Bregenzer Festspiele sind ein Megaevent, das alljährlich weit über die Grenzen Vorarlbergs Aufmerksamkeit erregt und zahlreiche Prominenz aus Politik und Unterhaltung an den Bodensee lockt. Die ersten Festspiele 1946 waren im Gegensatz dazu weit einfacher gehalten. Vorarlberg und Europa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.