Großbritannien-Modell als Vorbild

Zuverdienstgrenze Der Minister sieht "gute Gespräche" mit den Ländern.

Zuverdienstgrenze Der Minister sieht "gute Gespräche" mit den Ländern.

Karner will EU-Debatte über Asylverfahren in Drittstaaten starten.

Schwarzach Was die illegale Migration nach Österreich angeht, spricht Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) von einer „dramatischen Steigerung“ im ersten Halbjahr im Vergleich zu 2021, vor allem an der burgenländisch-ungarischen Grenze. 31.000 Asylanträge seien zu verzeichnen gewesen, erläuterte Karner

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.