Eine Schnellbahn mit Tunnel für Radfahrer

180 Meter lang wird der erste Radtunnel Vorarlbergs werden. Bis 2028 fließen 35 Millionen Euro in die Radschnellverbindung. Land Vorarlberg

180 Meter lang wird der erste Radtunnel Vorarlbergs werden. Bis 2028 fließen 35 Millionen Euro in die Radschnellverbindung. Land Vorarlberg

Grundsatzbeschluss für Radpremiere gefasst.

Götzis Die Radschnellverbindung „Vorderland/Am Kumma“ ist beschlossene Sache. Die Vorarlberger Landesregierung hat am Dienstag den entsprechenden Grundsatzbeschluss zur Realisierung gefasst. Bis 2028 soll der Bau der Schnellverbindung umgesetzt werden, das Budget beläuft sich auf 35 Millionen Euro.

D

Artikel 26 von 103
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.