„Für das Land geht schon lange nichts mehr weiter“

von Magdalena Raos

FPÖ-Landesparteiobmann Christof Bitschi bezeichnet die schwarz-grüne Koalition als instabil. Angesichts der Teuerung pocht er auf Entlastungen.

Die Bundes-FPÖ führt einen anderen Kurs als Sie das in Vorarlberg tun. Welche Dinge würden Sie an der Bundespartei ändern?

bitschi Es war schon in der Vergangenheit so, dass ich meinen Kurs nicht an Wien an der Bundespartei ausgerichtet habe, sondern an den Interessen und Anliegen der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.