„Alles andere wäre ein Verrat an Frauen“

von Magdalena Raos

SPÖ-Chefin Gabriele Sprickler-Falschlunger sieht bei der Abtreibungsthematik die Politik in der Verantwortung.

Welche politische Diagnose stellen Sie der Landes-ÖVP?

sprickler-falschlunger Also ich sage es jetzt einmal als Ärztin. Sie ist angeschlagen, wobei die ÖVP die Diagnose selbst stellen sollte. Ich glaube, dass die ÖVP in Vorarlberg noch nie in einer solchen Krise war wie jetzt.

 

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.