Warther Jägeralpe in Flammen

Schwer beschädigt: das Hotel Jägeralpe.

Schwer beschädigt: das Hotel Jägeralpe.

57 Personen vor Brand im Hotel in Sicherheit gebracht. Zwölf Feuerwehren im Großeinsatz.

Warth Der Warther Bürgermeister Stefan Strolz ist stolz – stolz auf den ehrenamtlichen Einsatz zahlreicher Feuerwehren am Freitag kurz nach Mitternacht. „Ich selbst ging gerade zu Bett, als der Pager losging. Danach eilte ich zum Feuerwehrhaus“, schilderte der Bürgermeister den VN.

„Ein wilder Anblic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.