mehramsee kritisiert tendenziöse Studie

Pius Schlachter, Vorsitzender der Genossenschaft mehramsee. sie

Pius Schlachter, Vorsitzender der Genossenschaft mehramsee. sie

Genossenschaft sieht jetzt die Landespolitik gefordert.

Bregenz Die Genossenschaft mehramsee lässt kein gutes Haar an dem am Montag präsentierten Zwischenbericht einer Variantenstudie zum Bahnausbau im unteren Rheintal. Die Studienautoren favorisieren einen Ausbau auf Niveaulage, einer Unterflurtrasse wird in der Bauphase die Machbarkeit abgesprochen. Di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.