Nicht heilbar, aber gut behandelbar

Birgit Leichsenring, Angela Knill und Obfrau Sigrid Hieble-Gruber (v.l.). VN/MIH

Birgit Leichsenring, Angela Knill und Obfrau Sigrid Hieble-Gruber (v.l.). VN/MIH

Vorarlberger HIV-Fachtagung 2022 stellte medizinischen Alltag in den Mittelpunkt.

Feldkirch 240 Menschen in Vorarlberg leben mit der Diagnose einer HIV-Infektion. Im vergangenen Jahr wurden 17 Personen positiv auf das Virus getestet. Die gute Nachricht: Dank des medizinischen Fortschritts bedeutet HIV kein verfrühtes Todesurteil mehr, sondern hat sich zu einer gut behandelbaren c

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.