Nachholbedarf bei direkter Demokratie

Das Ergebnis von Volksbegehren wird häufig schubladisiert. APA

Das Ergebnis von Volksbegehren wird häufig schubladisiert. APA

VN-Stammtisch diskutiert heute über Mitbestimmung.

Schwarzach Vor allem auf Gemeindeebene ist direkte Demokratie maßgeblich, sind sich die Vertreter der Landtagsparteien nahezu einig. Alle wollen sie stärken, doch nicht immer über den gleichen Weg. Christoph Aigner vom Netzwerk Volksabstimmen über Volksabstimmen stellt Österreich ein schlechtes Zeug

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.