Netzwerk will runden Tisch zum Volksentscheid

Lukas Krainer, Hildegard Breiner, Christoph Metzler, Erich Zucalli, Konrad Steurer und Christoph Aigner.  BI Volksabstimmen

Lukas Krainer, Hildegard Breiner, Christoph Metzler, Erich Zucalli, Konrad Steurer und Christoph Aigner.  BI Volksabstimmen

Volksabstimmung zur Rettung der Volksabstimmung.

Ludesch Das Netzwerk „Volksabstimmen über Volksabstimmen“ will das bürgerliche Volksabstimmungsrecht auf Gemeindeebene wiederbeleben. Das Verfassungsgerichtshof entschied im Herbst 2019, dass eine gewählte Gemeindevertretung nicht durch einen Volksentscheid in ihrer Entscheidung eingeschränkt werden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.