Gemeinden fordern mehr Geld und Personal

Kritik am geplanten Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz.

bregenz Am neuen Kinderbildungs- und –betreuungsgesetz regt sich Kritik. Vergangene Woche endete die Begutachtungsfrist. Fest steht: Nicht alle sind glücklich mit dem Entwurf. Während der Vorarlberger Gemeindeverband beispielsweise Probleme bei personellen Ressourcen ortet und eine Anpassung des gep

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.