Keime auf jedem dritten Fleisch

Gesetz und Praxis klaffen bei Tiertransporten auf Europas Straßen oft auseinander.  dpa/lno

Gesetz und Praxis klaffen bei Tiertransporten auf Europas Straßen oft auseinander.  dpa/lno

Tiere werden tagelang durch Europa transportiert, auch mit Folgen für die Menschen.

Wien, Brüssel Für das neue Tierschutzpaket hagelt es Kritik. Neben Vollspaltböden bei Schweinen sind es vor allem Transporte von noch nicht entwöhnten Kälbern, die polarisieren. Die Tiere leiden während der Fahrt Hunger, da sie noch nicht eigenständig essen können. Österreich habe mit dem neuen Tier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.