Corona-Ampel auf Gelb gesprungen

Weitere Entspannung der Verhältnisse ist in absehbarer Zeit jedoch fraglich.

SCHWARZACH Auf der fünfstufigen Corona-Ampel liegt Vorarlberg gemeinsam mit Oberösterreich und der Steiermark neuerdings etwas besser als die übrigen Bundesländer. Nämlich nicht mehr im orangen, sondern im gelben Bereich. Er steht für ein mittleres Risiko. Praktische Folgen hat diese Zuordnung durch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.