AK Vorarlberg fordert gesetzlichen Mindestlohn von 1700 Euro netto

Präsident der Arbeiterkammer Vorarlberg Hubert Hämmerle. Gorbach/AK Vorarlberg

Präsident der Arbeiterkammer Vorarlberg Hubert Hämmerle. Gorbach/AK Vorarlberg

Feldkirch Im Mittelpunkt der 189. Vollversammlung der Arbeiterkammer in Feldkirch stand das Thema Teuerung und die damit einhergehende Notwendigkeit einer Lohnerhöhung. So wurde die Forderung eines gesetzlichen Mindestlohns von 1700 Euro brutto von allen Fraktionen einstimmig beschlossen. „Alles and

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.