Hoffnungsschimmer in Mariupol

Noch immer werden Menschen aus Mariupol evakuiert.  RTS

Noch immer werden Menschen aus Mariupol evakuiert.  RTS

Rettungsaktion in Mariupol kommt voran. Österreich will Öl-Embargo mittragen.

Moskau, Kiew Die Rettung von Zivilisten aus dem schwer umkämpften Werk Azovstal in der ostukrainischen Hafenstadt Mariupol geht voran. Es seien seit dem Wochenende 126 Menschen in Sicherheit gebracht worden, teilte das russische Verteidigungsministerium am Montag mit. Das Militär garantiere die Sich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.