VN-KLIMASCHUTZPREIS 2022. Landwirtschaftliche Vielfalt

Wald und Natur als Vorbild

Ulrike und Michael Gassner mit ihren gesunden Angus-Rindern.   Monika Bischof

Ulrike und Michael Gassner mit ihren gesunden Angus-Rindern.   Monika Bischof

Drei ausgezeichnete Landwirtschaften laden zur Bewusstseinsbildung und zum Genießen ein.

SCHWARZACH Mit Tierschutz- und Klimaschutzpreisen ausgezeichnet haben sich die Familien Hotz-Diem in Lochau, Ulrike und Michael Gassner in St. Gerold und David Simma in Hittisau dem Leben und Arbeiten im Einklang mit der Natur verschrieben. Mitten im Biosphärenpark bewirtschaften Ulrike und Michael

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.