Ex-Direktor mit einem Faible für Immobilien

Strippenzieher in der Inseratenaffäre mit Immobilien groß im Geschäft.

Wolfurt Bei ihm sind die Fäden zusammengelaufen. Im Jänner 2018 übernahm Jürgen Kessler den Direktorenposten des Wirtschaftsbunds. Ein Tag, auf den der heute 46-Jährige lange warten musste. Kessler, motiviert bis in die Haarspitzen, hatte von nun an das Sagen. Sein Ehrgeiz und die Geschäftstüchtigke

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.