Volksbegehren gegen Tiertransporte startet

Schwarzach Rinder, Schafe und Ziegen dürfen bis zu 30 Stunden ohne Ruhepause durch die Länder gekarrt werden, Schweine bis zu 24 Stunden. Das Volksbegehren „Stoppt Lebendtier-Transportqual“ will das ändern. Initiator ist Niederösterreichs Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ). Er fordert mit Tierschut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.