Südtiroler Siedlung: Input erwünscht

Informierten zum Projekt „Antonius & Fatima“: Bürgermeister Simon Tschann, Alexandra Schalegg, Markus Lechleitner, Gudrun Sturn und Landesrat Marco Tittler.

Informierten zum Projekt „Antonius & Fatima“: Bürgermeister Simon Tschann, Alexandra Schalegg, Markus Lechleitner, Gudrun Sturn und Landesrat Marco Tittler.

Projekt „Antonius & Fatima“ soll die Bewohner einbeziehen.

Bludenz Die Südtiroler Siedlung in Bludenz muss saniert werden, darüber sind sich alle einig. Wie das vonstatten gehen soll, das muss noch entschieden werden. Klar ist jedoch: die Bewohner der Siedlung sollen mitreden dürfen. Um möglichst viele der rund 650 Bewohner der 77 Häuser zu erreichen, wurde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.