Medien zwischen Fake und Fakten: Vertrauen schaffen durch Transparenz

Katharina Schell (APA) diskutierte mit Patricio Hetfleisch, Otmar Lahodynsky, Alexandra Föderl-Schmid, Gerold Riedmann und Matthias Sutter.  mediengipfel

Katharina Schell (APA) diskutierte mit Patricio Hetfleisch, Otmar Lahodynsky, Alexandra Föderl-Schmid, Gerold Riedmann und Matthias Sutter.  mediengipfel

Lech Eine hochkarätige Runde diskutierte am zweiten Tag des Europäischen Mediengipfels in Lech über Medien zwischen Fake und Fakten, Krieg und Krisen. Seit Anfang der Pandemie ist die Skepsis gegenüber den Medien groß geworden. Teilweise ist dies von der Querdenkerszene verschuldet. „Aus der Vertrau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.