Eidesstattliche Erklärung belastet Wallner

von Birgit Entner-Gerhold
Der Rechnungshof ortet in manchen Inseraten verdeckte Parteispenden. APA

Der Rechnungshof ortet in manchen Inseraten verdeckte Parteispenden. APA

Vorwürfe gegen Landeshauptmann: Auch er habe um Inserate für Wirtschaftsbundmagazin geworben. Wallner bestreitet vehement.

SChwarzach Jetzt muss sich Landeshauptmann Markus Wallner warm anziehen. Davon ist der frühere ÖGB-Chef Norbert Loacker überzeugt. Dass der Wirtschaftsbund um Inserate geworben habe, sei nichts Neues. „Es wäre auch unverzeihlich, den Ball jetzt nur auf den früheren Direktor Jürgen Kessler abzuschieß

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.