Mit dem Hilfstransporter in die Ukraine

Ehrenamtliche Helfer beladen einen Transporter mit Paketen voller Hilfsgüter für die ukrainische Bevölkerung.  Marktgemeinde Hörbranz

Ehrenamtliche Helfer beladen einen Transporter mit Paketen voller Hilfsgüter für die ukrainische Bevölkerung.  Marktgemeinde Hörbranz

Im Leiblachtal wurde eine Spendenaktion für die Ukraine ins Leben gerufen.

hörbranz Christian Bechter ist vor Kurzem im Rahmen der Initiative Westallgäu mit den Lkw seiner Transportfirma und seinen Mitarbeitern nach Kroschenko gefahren, um Hilfsgüter zu verteilen. „Ich habe die Situation vor Ort gesehen“, erzählt der Unternehmer. Um in Vorarlberg etwas bewirken zu können,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.