Budget profitiert von Inflation

Die Agenda Austria fordert daher erneut die Abschaffung der Kalten Progression.

Wien Die hohe Inflation bringt dem österreichischen Staatshaushalt 2022 und 2023 Mehreinnahmen zwischen 7,5 und elf Mrd. Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse der wirtschaftsliberalen Denkfabrik Agenda Austria. Hohe Inflationsraten führen zum unmittelbaren Anstieg der konsumabhängigen Steuern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.