Wenig Tempo für Schnellstraße

Die Steuerungsgruppe zur Evaluierung der S18 lässt auf sich warten.

Wien, Bregenz Seit mehr als 50 Jahren werden Pläne für die Bodensee-Schnellstraße S18 gewälzt und wieder verworfen. Aktuell läuft eine Evaluierung durch Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne) für das bis zu 1,5 Milliarden Euro teure Bauprojekt, das die Autobahnnetze Österreichs und der Schweiz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.