Karlheinz Rüdisser wechselt Politpension gegen Wirtschaftsbund

Inseratenaffäre: Früherer Landesstatthalter springt ein.

Schwarzach Karlheinz Rüdisser soll den Wirtschaftsbund wieder in ruhigere Fahrwasser bringen. Der frühere Landesstatthalter wurde am Montag vom Vorstand der ÖVP-Vorfeldorganisation zum interimistischen geschäftsführenden Landesobmann bestellt. Das heißt, er wird vorübergehend die Funktionen von Ex-W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.