„Es fehlt schlicht am Willen“

Neos-Familiensprecher Johannes Gasser kritisiert Gesetzesentwurf scharf.

Schwarzach Der kürzlich präsentierte Entwurf für ein neues Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz ruft die Opposition auf den Plan. Sowohl Vorgehensweise als auch Inhalte stehen in der Kritik. Einen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung sieht der Begutachtungsentwurf weiterhin nicht vor, die Gemeinden v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.