„Das waren keine Spenden“

Die Wirtschaftsbundcausa sorgt seit Wochen über die Landesgrenzen hinweg für Aufregung. APA/Stiplovsek

Die Wirtschaftsbundcausa sorgt seit Wochen über die Landesgrenzen hinweg für Aufregung. APA/Stiplovsek

Geld des Wirtschaftsbundes sei zur innerparteilichen Unterstützung geflossen, sagt Wallner.

Schwarzach 900.000 Euro gingen in den vergangenen acht Jahren vom Wirtschaftsbund an die ÖVP in Vorarlberg. Dabei handle es sich aber nicht um Spenden. Das ist Landeshauptmann Markus Wallner, der auch Chef der Landespartei ist, wichtig zu betonen. Die besagten Überweisungen versteht er als „innerpar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.