„Kurzsichtiges“ EU-Parlament

Lustenau Dass das Europäische Parlament ein sofortiges Embargo von russischen Energieträger fordert, überrascht den Präsident der Industriellenvereinigung Vorarlberg (IV) Martin Ohneberg, nicht. Dass vier österreichische Abgeordnete den Antrag unterstützen, schon. „Eine solche Entscheidung ist entwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.