Ein neues Kraftwerk für das Gütle

Der Hochbau der früheren Spinnerei. Für Energie sorgt hier seit über 150 Jahren ein Niederdruckwasserkraftwerk. VN/Rauch

Der Hochbau der früheren Spinnerei. Für Energie sorgt hier seit über 150 Jahren ein Niederdruckwasserkraftwerk. VN/Rauch

Millionenschwere Erneuerung des 1864 in Betrieb genommenen Kraftwerks wird notwendig.

Dornbirn Das Stahlrohr entlang des Rappenlochwegs ist kaum zu übersehen. 1882 wurde es als Zuleitung zum bereits 1864 in Betrieb genommenen Niederdruckkraftwerk errichtet. Es ist auch der ursprüngliche Grund, warum es den Steg durch die Schlucht in erster Linie gibt. Nun wälzt man Überlegungen, das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.