Ermittlungen gegen Rotes Kreuz eingestellt

Kein Betrug mit Coronatests fest­gestellt.

Feldkirch Die Korruptionsstaatsanwaltschaft stellt das Verfahren gegen das Rote Kreuz Vorarlberg und dem früheren Corona-Koordinator Roland Gozzi ein. Bezüglich des Engagements des Roten Kreuzes Vorarlberg im Auftrag des Landes Vorarlberg wurde kein strafrechtlich relevantes Verhalten festgestellt,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.