Keine Kündigungswelle bei Lehrern

Die Proteste gegen die Coronamaßnahmen und vor allem gegen eine Impfpflicht hören nicht auf. Auch Pädagogen sind daran beteiligt. VN/SERRA

Die Proteste gegen die Coronamaßnahmen und vor allem gegen eine Impfpflicht hören nicht auf. Auch Pädagogen sind daran beteiligt. VN/SERRA

Nur zwei Pädagogen haben seit Dezember Dienst quittiert. Die Gründe sind offiziell nicht bekannt.

BREGENZ Es war am 1. Dezember des Vorjahres, als 90 aufgebrachte Personen unangekündigt die Räumlichkeiten der Bildungsdirektion betraten und einen Brief übergaben. Es handelte sich dabei um Pädagogen, die ihrem Unmut über die soeben angekündigte Einführung einer Impfpflicht Ausdruck verliehen. „Wir

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.