Die Bedenken werden größer

Länder und Justiz äußern sich zu Impfpflicht. SPÖ steigt auf Bremse.

bREGENZ, Wien Das Land Vorarlberg hat sich zur geplanten Covid-Impfpflicht geäußert. In ihrer Stellungnahme legt Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink (ÖVP) – im Namen der Landesregierung – ihre Bedenken zum Gesetzentwurf des Gesundheitsministeriums dar.

Hierzu zählt vor allem, dass auch Menschen m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.