Wünsche an die Landeshauptleute

von Michael Prock
FPÖ und Neos fordern, dass Wallner das Mietrecht auf die Agenda der Landeshauptleutekonferenz setzt.  VN/Steurer

FPÖ und Neos fordern, dass Wallner das Mietrecht auf die Agenda der Landeshauptleutekonferenz setzt.  VN/Steurer

Wallner übernimmt Vorsitz der LH-Konferenz. Die anderen Parteien erwarten sich einiges.

Bregenz Die Landeshauptleutekonferenz genießt in Österreich einen zweifelhaften Ruf. Für die einen verteidigt die Konferenz die Interessen der Bundesländer, für die anderen sitzen darin reformbremsende Landeskaiser. Klar ist: Das Gremium ist zwar in der Verfassung nicht verankert, kann aber die öste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.