„Ohne Maßnahmen spielen wir russisches Roulette“

Rotes-Kreuz-Kommandant mahnt zur Vorsicht. Bundesregierung diskutiert kürzere Quarantäne.

Wien, Schwarzach „Das Tempo ist im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend“, sagt Bundesrettungskommandant Gerry Foitik. Die Zahl der Infizierten steige aufgrund der Omikronvariante rasant. Nun müsse gegengesteuert werden, erklärt der Manager des Roten Kreuzes am Mittwoch im VN-Gespräch. Einen Lockd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.