Lehrervertreter fürchten sich vor Omikron

Pädagogen beklagen schlechte Vorbereitung auf Schulbetrieb nach Ferien.

Bregenz Kommenden Montag sind die um einen Tag verlängerten Weihnachtsferien vorbei. Bei Lehrervertretern geht schon jetzt die Angst um, dass Omikron einem sicheren Schulbetrieb im Wege stehen wird. Die Österreichische LehrerInnenvertretung sieht geradezu apokalyptische Zustände auf die Bildungsstät

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.