Vorarlberg übernimmt Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz

Landeshauptmann Wallner erhält die Vorsitzagenden von seinem Tiroler Amtskollegen Platter übertragen.  APA

Landeshauptmann Wallner erhält die Vorsitzagenden von seinem Tiroler Amtskollegen Platter übertragen.  APA

Kein Festakt wegen angespannter Corona-Situation.

bregenz Vorarlberg übernimmt zum Jahreswechsel turnusgemäß den Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz und im Bundesrat. Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) erhält die Vorsitz-Agenden von seinem Tiroler Amtskollegen Günther Platter (ÖVP) übertragen, der die Landeshauptleutekonferenz seit Juli führ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.