Festspielhausausbau geht im Jänner weiter

Die Baustufe III umfasst die Fassaden, die bühnen- und haustechnische Infrastruktur, Küche und Gastronomie, die Seebühne sowie die Außentribüne.  vn/Sams

Die Baustufe III umfasst die Fassaden, die bühnen- und haustechnische Infrastruktur, Küche und Gastronomie, die Seebühne sowie die Außentribüne.  vn/Sams

bregenz Die dritte Ausbaustufe beim Bregenzer Festspielhaus startet am 10. Jänner 2022. Diese beinhaltet den Zubau zur Werkstattbühne in Form eines Mehrzweckgebäudes, die Flachdächer und Fassaden des Bestandes, die bühnen- und haustechnische Infrastruktur, die Küche und die Gastronomie, die Seebühne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.