Einsatz an vorderster Front

Blaulichtorganisationen erhielten vergangenes Jahr 9,2 Millionen Euro.

bregenz Insgesamt acht Blaulichtorganisationen erhielten im vergangenen Jahr 9,2 Millionen Euro aus dem Rettungsfonds. Der wiederum speist sich aus Beiträgen des Landes (60 Prozent), der 96 Gemeinden (40 Prozent) und aus sonstigen Einnahmen. Die Zahlungen des Landes machten für 2020 gut 5,4 Millione

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.