Kein übereiltes Berufsverbot für Ärzte

Wallner will erst die Ermittlungen der Justiz abwarten.

Bregenz Mehrere Ärzte in Vorarlberg äußern sich kritisch zu den Coronamaßnahmen, der Impfung von Minderjährigen wie auch der Impfpflicht – meist mit bereits klar widerlegten Argumenten oder dem Verweis auf ungeeignete Behandlungsmethoden wie Homöopathie oder basische Ernährung als ausreichend. In de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.