Coronavirus Kompakt

Das Büro des neuen deutschen Gesundheitsministers wurde beschmiert.  AFP

Das Büro des neuen deutschen Gesundheitsministers wurde beschmiert.  AFP

Lauterbachs Büro ­beschmiert

Köln Das Kölner Wahlkreisbüro des neuen deutschen Gesundheitsministers Karl Lauterbach ist mit Parolen beschmiert worden, die im Zusammenhang mit den Corona-Impfungen stehen. Unbekannte schmierten „Krankheitsminister“, „Mörder“, „Hände weg von unseren Kindern“ und „Psycho

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.