Das Impfpflicht-Gesetz ist auf Schiene

Am 15. März müssen alle geimpft sein. Ausnahmen gibt es unter anderem aus gesundheitlichen Gründen. APA

Am 15. März müssen alle geimpft sein. Ausnahmen gibt es unter anderem aus gesundheitlichen Gründen. APA

Wer bis 15. März nicht geimpft ist, wird bestraft.

Wien Niemand wollte eine Impfpflicht, nun kommt sie trotzdem. Die Impfquote sei weiterhin zu gering, um aus der Pandemie zu kommen, erklärt Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein. Daher tritt die allgemeine Impfpflicht am 1. Februar 2022 in Kraft und gilt für alle Personen mit Wohnsitz in Österreich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.